Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Corona-Regeln in Leichter Sprache

Ein Angebot des Büros für Leichte Sprache - Wir verstehen uns



Autor/in:

Lebenshilfe Mansfelder Land e.V. - Büro für Leichte Sprache


Herausgeber/in:

Lebenshilfe Mansfelder Land e.V.


Quelle:

Eisleben: Eigenverlag, 2020, 4 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 2,5 MB)


Abstract:


Alle Menschen in Deutschland müssen sich an die Regeln halten.

Die Regeln gelten ab dem 22. März.

Es gibt 9 Regeln:
1. Sie sollen sich nicht mehr mit anderen Menschen treffen.

2. Sie müssen zu anderen Menschen einen großen Abstand einhalten. Der Abstand muss 1,5 Meter sein.

3. Wen Sie aus Ihrer Wohnung gehen, dann dürfen Sie das nur
- allein
- oder mit einem anderen Menschen
- oder mit Ihrer Familie,
mit der sie in der Wohnung leben.

4. Das ist weiter erlaubt:
- zur Arbeit fahren
- andere Menschen zur Not-Betreuung bringen
- wichtige Sachen einkaufen
- zum Arzt gehen
- zu wichtigen Terminen gehen
- seinen Sport an der frischen Luft machen

5. Sie dürfen nicht mehr mit andere Menschen feiern

6. Alle Gaststätten und Cafés werden geschlossen

7. Viele Geschäfte werden geschlossen, weil zwischen Menschen zu wenig Abstand ist

8. In einer Firma müssen alle Mitarbeiter und Kunden geschützt werden

9. Die neuen Regeln gelten für 2 Wochen, vielleicht aber auch für längere Zeit


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Lebenshilfe Mansfelder Land e.V.
Homepage: https://www.lebenshilfe-eisleben.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1169


Informationsstand: 16.06.2020

in Literatur blättern