Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der eigenständige Effekt gesundheitlicher Einschränkungen als Vermittlungshemmnis


Autor/in:

Schettkat, Ronald; Semlinger, Klaus


Herausgeber/in:

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)


Quelle:

Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 1982, 15. Jahrgang (Heft 4), Seite 434-442, Stuttgart: Kohlhammer, ISSN: 0340-3254


Jahr:

1982



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 1,09 MB)


Abstract:


Die Arbeitsmarktsituation der Behinderten ist durch eine klare Benachteiligung dieser Gruppe gekennzeichnet. Das Risiko für einen Schwerbehinderten arbeitslos zu sein, war 1980 doppelt so groß wie für die Gesamtheit der Beschäftigten. (...) Bisherige empirische Untersuchungen haben auf die besonderen Vermittlungsschwierigkeiten der gesundheitlich Eingeschränkten hingewiesen, wobei jedoch einer pauschalen Zuschreibung von Vermittlungsschwierigkeiten widersprochen und auf die Bedeutung der Mehrfachbeeinträchtigung durch andere vermittlungshemmende Merkmale verwiesen worden ist.

In der Studie werden vier weitere Diskriminierungsfaktoren einbezogen (Berufsausbildung, Alter, Arbeitszeitwünsche, Kontinuität der Erwerbsarbeit) und der vermittlungshemmende Effekt einer Behinderung isoliert und quantifiziert. (...) Es zeigt sich, dass die gesundheitlich Eingeschränkten gerade in den als besonders vermittlungshemmend geltenden Merkmalskombinationen, in denen mehrere Faktoren gleichzeitig auftreten, stark überrepresentiert sind.

[Aus: Autorenreferat]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (MittAB)
Homepage: https://www.iab.de/de/publikationen/eingestellte-reihen/mitt...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA5373


Informationsstand: 03.03.1991

in Literatur blättern