Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Jahrbuch 2020 Inklusion nützt


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft ambulante berufliche Rehabilitation e.V. (BAG abR); Unternehmens-Netzwerk INKLUSION


Quelle:

Plauen: Eigenverlag, 2019, 169 Seiten: PDF


Jahr:

2019



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 6,3 MB)


Abstract:


Ein Blick in diesen etwas anderen Terminkalender lohnt sich aus vielen Gründen. Denn: Das Jahrbuch des Projekts Unternehmens-Netzwerk INKLUSION ist nicht nur ein praktischer Alltagsbegleiter für alle wichtigen Termine. Zugleich ist es auch eine Art Lesebuch, das von so ermutigenden wie inspirierenden Facetten erfolgreicher Inklusion erzählt.

Die spannenden Geschichten, die in verschiedene Rubriken wie Arbeitswelt, Menschen, Kultur oder Wissen unterteilt sind, kommen aus aller Welt: In 'Meine Behinderung, deine Zeit' macht eine Berliner Bloggerin ihrem Partner eine ungewöhnliche Liebeserklärung. Eine Hamburger Zahnärztin berichtet über ihre Praxis-Erfahrungen mit hörenden und gehörlosen Mitarbeiter*innen - und Patient*innen.

Wie zwei junge Youtube-Stars mit ihrer etwas anderen Sicht auf Tourette ein Millionenpublikum begeistern oder ein engagierter Gambier in der Orthopädietechnik Erstaunliches leistet - diese und viele andere Einblicke in eine bunte Welt der Teilhabe machen das Jahrbuch 2020 'Inklusion nützt' zu einer ganz besonderen Lektüre.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Unternehmens-Netzwerk INKLUSION
Homepage: https://www.unternehmens-netzwerk-inklusion.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9671


Informationsstand: 19.12.2019

in Literatur blättern