Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Blinde und sehbehinderte Menschen - gut im Job!


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)


Quelle:

ZB Behinderung & Beruf, 2019, Heft 3, Seite 10-13, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1860-773X


Jahr:

2019



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML)


Abstract:


Blinde und sehbehinderte Menschen sind in aller Regel sehr gut ausgebildet und hoch motiviert. Von diesen Qualifikationen profitieren sie aber nicht in gleicher Weise wie Sehende. Dabei können sie in vielen Berufen erfolgreich sein. Vorausgesetzt, sie erhalten die Chance dazu.

In dem Beitrag wird erklärt was es heißt, sehbehindert zu sein. Um einen praxisnahen Einblick zu schaffen werden zwei Beispiele vorgestellt: Ein selbstständiger Musiker und eine Sozialarbeiterin in der Altenhilfe geben Einblick in ihren beruflichen Alltag.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0250


Informationsstand: 11.02.2020

in Literatur blättern