Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Verhaltensstörungen und geistige Behinderung


Sammelwerk / Reihe:

Lehren und Lernen mit behinderten Menschen, Band 24


Autor/in:

Baier, Stefan; Bräutigam, Dorothea; Bundschuh, Konrad [u. a.]


Herausgeber/in:

Ratz, Christoph


Quelle:

Oberhausen: Athena, 2012, 1. Auflage, 284 Seiten, ISBN: 978-3-89896-444-9


Jahr:

2012



Abstract:


Die Häufigkeit von Verhaltensstörungen bei Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung wird vielfach unterschätzt und nicht wahrgenommen. Dabei sind sie ein wesentlicher Faktor im pädagogischen Alltag: zwei Studien, die in diesem Band vorgestellt werden, beziffern den Anteil der Schüler, die entweder internalisierende oder externalisierende Verhaltensstörungen zeigen, auf rund die Hälfte. Das Thema 'Verhaltensstörungen und geistige Behinderung' wird in diesem Band in 21 Beiträgen aus verschiedenen Perspektiven diskutiert.

Die Beiträge gehen im ersten Abschnitt auf 'Begriffe und Grundlagen' ein. Im zweiten Abschnitt sind 'Beiträge aus der Forschung' versammelt, im dritten werden einzelne Konzepte für diese Schülergruppe diskutiert. Schließlich werden im vierten Abschnitt 'Erfahrungen aus der Praxis' vorgestellt.

Das Buch richtet sich an Lehrkräfte an Förderschulen und integrativen Schulen, Studierende, Studienreferendare, Wissenschaftler der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


ATHENA-Verlag
Homepage: https://www.athena-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6097


Informationsstand: 14.09.2012

in Literatur blättern