Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Keine Bildung ohne Medien! - Perspektive der Geistigbehindertenpädagogik


Autor/in:

Bosse, Ingo


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2013, 52. Jahrgang (Heft 1), Seite 26-32, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2013



Link(s):


Ganzen Text lesen (in: Teilhabe 1/2013) (PDF | 2,5 MB)


Abstract:


- Welche Bedeutung hat der Erwerb von Medienkompetenz für Menschen mit geistiger Behinderung in einer zunehmend von Medien geprägten Welt?
- Was versteht man unter Medienkompetenz für diese Zielgruppe?
- Wie wird sie vermittelt und wie kann Medienbildung zur Inklusion beitragen?

Zur Klärung dieser Fragen wird eine Bestandsaufnahme der Bedeutung von Medienkompetenz für Menschen mit geistiger Behinderung in den Bereichen Arbeit, Alltag und Freizeit sowie kulturelle Bildung vorgenommen. Damit wird deutlich, wie der Erwerb von Medienkompetenz Möglichkeiten zur Partizipation erweitern kann und wie medienpädagogische Professionalisierungsprozesse in der Geistigbehindertenpädagogik weiter ausgestattet werden können.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

No Education without Media! - Perspectives for the Edcucation of People with Intellectual Disabilities


Abstract:


- Which meaning has media literacy for person with intellectual disabilities in a more and more mediatized world?
- How is media literacy defined for this specific group?
- In which way is media literacy taught and how can media education contribute to inclusion?

The article shows the significance of media literacy for persons with intellectual disabilities in the areas of employment, everyday life and leisure time as well as in the field of cultural education. This leads to conclusions how the acquisition of media literacy can enlarge possibilities for participation and for the further development of media education for persons with intellectual disabilities.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0175/0032


Informationsstand: 15.04.2013

in Literatur blättern