Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreie Arbeitsgestaltung

Teil 2: Grundsätzliche Anforderungen



Sammelwerk / Reihe:

DGUV Information: Leitfaden Barrierefreie Arbeitsgestaltung, Band 215-112


Autor/in:

Löschke, Gerhard; van Triel, Ulrich M.


Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2017, 140 Seiten: DIN-A4


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Leitfaden (PDF, 12 MB).


Abstract:


Menschen mit und ohne Behinderung sollen einen weitestgehend barrierefreien Zugang zu ihrer Umwelt haben. Dies bezieht sich sowohl auf Gebäude und deren Umgebung als auch auf sämtliche weiteren Gestaltungsfelder der Bildungs- und Arbeitswelt. Der Leitfaden soll für die Verantwortlichen in den Bildungseinrichtungen, in der Wirtschaft und in öffentlichen Einrichtungen eine Hilfestellung bei der Realisierung der barrierefreien Gestaltung bieten.

Teil 2 des Leitfadens befasst sich mit den grundsätzlichen Anforderungen an die barrierefreie Arbeitsgestaltung von Bildungseinrichtungen, Arbeitsstätten und öffentlichen Einrichtungen.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Homepage: https://www.dguv.de/de/mediencenter/publikation/index.jsp

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0057x07B


Informationsstand: 22.08.2017

in Literatur blättern