Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Perspektiven beruflicher Teilhabe

Konzepte zur Integration und Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung



Sammelwerk / Reihe:

Schriften zur Pädagogik bei Geistiger Behinderung, Band 2


Autor/in:

Fischer, Erhard; Heger, Manuela; Laubenstein, Desiree [u. a.]


Herausgeber/in:

Fischer, Erhard; Heger, Manuela; Laubenstein, Desiree


Quelle:

Oberhausen: Athena, 2011, 1. Auflage, 184 Seiten, ISBN: 978-3-89896-427-2


Jahr:

2011



Abstract:


Dass Menschen mit geistiger Behinderung arbeiten können und wollen, wird schon lange nicht mehr in Frage gestellt, auch nicht die Notwendigkeit, umfassend darauf vorzubereiten und zu qualifizieren. Lange Zeit allerdings war in unseren Köpfen verankert, dass dies nur in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) geschehen kann und dass sie dort am besten 'aufgehoben' und 'betreut' werden können. Durch aktuelle Leitideen wie Selbstbestimmung, Teilhabe, Integration oder Inklusion ist diese Einstellung und Praxis zu Recht in Frage gestellt worden.

- Was kommt nach der Schule?
- Welche beruflichen Teilhabemöglichkeiten bieten sich?

Solche Fragen stellen sich heute sowohl Betroffene selbst als auch Erziehungsberechtigte und Professionelle. Diese Frage ist auch zu einer zentralen Herausforderung für die Heil- und Sonderpädagogik geworden. Berufliche Teilhabe erstreckt sich heute keineswegs mehr auf die WfbM, sondern auch auf dort geschaffene Außenarbeitsplätze, ausgelagerte Abteilungen, auf Integrationsbetriebe oder auf sozialversicherungspflichtige Plätze auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Wie Übergänge in die genannten Beschäftigungsverhältnisse gemanagt werden können, von welchen Orten aus sie möglich sind, welche inhaltlichen und konzeptionellen Anforderungen an eine Vorbereitung, Unterstützung und Begleitung dieser Übergangsprozesse nötig erscheinen und wie auch Frauen mit Behinderungen einbezogen werden können - dies sind die Themen der hier zusammengestellten Beiträge, diskutiert von erfahrenen Fachleuten.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerksbeitrag 'Übergang Förderschule-Beruf, Förderschwerpunkt geistige Entwicklung - ein Angebot der Berufsschulstufe in Bayern'




Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


ATHENA-Verlag
Homepage: https://www.athena-verlag.de/
***Zu beziehen über Bibliotheken oder den Buch- und Zeitschriftenhandel***



Referenznummer:

R/MO0316


Informationsstand: 22.12.2010

in Literatur blättern