Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der Paradigmenwechsel in der deutschen Behindertenhilfe

Eine Untersuchung zu Chancen und Risiken für Menschen mit geistiger Behinderung



Autor/in:

Finscher, Stefan


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Saarbrücken: AV Akademikerverlag, 2017, 1. Auflage, 176 Seiten, ISBN: 978-620-2-20050-9


Jahr:

2017



Abstract:


Die deutsche Behindertenhilfe hat durch die UN-Behindertenrechtskonvention den entscheidenden Entwicklungsimpuls der Inklusion erhalten. Angesichts aktueller Tendenzen der Sozialpolitik stellt sich aber die Frage, ob der aktuelle Paradigmenwechsel Inklusion nicht eher in Frage stellt als sie zu befördern. Die These der Arbeit lautet: Der notwendige Paradigmenwechsel in der deutschen Eingliederungshilfe führt durch neoliberale Überlagerungen zu einem Risiko für Betroffene mit hohem Unterstützungsbedarf.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


AV Akademikerverlag
Homepage: https://www.akademikerverlag.de
***Zu beziehen über Bibliotheken oder über den Buch- und Zeitschriftenhandel***



Referenznummer:

R/NV6174


Informationsstand: 01.02.2018

in Literatur blättern