Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Alternatives Verfahren zur Hilfebedarfsbestimmung bei Menschen mit geistiger Behinderung unter Berücksichtigung des BTHG


Autor/in:

Queri, Silvia; Schulze, Annika; Eggart, Michael [u. a.]


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2017, 56. Jahrgang (Heft 3), Seite 124-128, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2017



Abstract:


Zur konsequenten Umsetzung der Behindertenrechtskonvention beziehungsweise des Bundesteilhabegesetzes im Bereich stationärer Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung bedarf es einer Überarbeitung der Verfahren zur Hilfebedarfsbestimmung, in Deutschland überwiegend das so genannte Metzler-Verfahren. Dies legen Befunde einer aktuellen Untersuchung zum Inklusionsgrad älterer Menschen mit geistiger Behinderung nahe.

Die Supports Intensity Scale beispielsweise kann als Alternative beziehungsweise Ergänzung empfohlen werden, da sie den Inklusionsgedanken bereits ausdrücklich berücksichtigt. Das Funktionsniveau gemäß ICF sollte zusätzlich bestimmt werden, da die dort explizit erfassten Umweltbedingungen Ansatzpunkte für inklusive Maßnahmen auf politischer beziehungsweise sozialadministrativer Ebene bieten.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Alternative measurement procedure to diagnose the inpatient need for assistance for people with learning difficulties considering the BTHG


Abstract:


To put the Convention on the Rights of Persons with Disabilities, respectively the BTHG, into effect for mentally disabled persons it is necessary to revise the existing measurement procedure to diagnose the inpatient need for assistance, in Germany mostly the so-called Metzler Procedure. This is the finding of a recently conducted study with aged people with disabilities.

For example the Supports Intensity Scale may be recommended as an alternative respectively supplement, because SIS explicitly accounts for the idea of inclusion. Additionally the level of functioning referred to the ICF should be measured, because the surrounding conditions included in the ICF offer options for political and administrative actions.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...
***Zu beziehen über Bibliotheken oder den Buch- und Zeitschriftenhandel***



Referenznummer:

R/ZS0175/0105


Informationsstand: 02.10.2017

in Literatur blättern