Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Post-Secundary Education für Menschen mit geistiger Behinderung an amerikanischen Hochschulen


Autor/in:

Rink, Sven; Zentel, Peter


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2018, 57. Jahrgang (Heft 3), Seite 126-131, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2018



Abstract:


Der Beitrag setzt sich mit nachschulischen Bildungsmöglichkeiten für junge Erwachsene mit einer geistigen Behinderung an Universitäten und Colleges in den USA auseinander. Ausgehend von den rechtlichen Grundlagen in den USA, werden die drei wesentlichen Varianten des Studiums vorgestellt, um danach ein konkretes Angebot der University in North Carolina in Greensboro in den Blick zu nehmen. Abschließend wird ein Ausblick auf ein noch ausstehendes Forschungsprojekt gegeben, von dem sich die Autoren einen Mehrwert für die hiesige Bildungs- und Forschungslandschaft erhoffen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Post-Secondary Education for Young Adults with Intellectual Disabilities at Universities and Colleges in the USA


Abstract:


This article deals with post secondary education (PSE) options for young adults with intelectual disabilities at universities and colleges in the USA. Starting from legal foundations, three main PSE models are presented, followed by an insight into a program at the University of North Carolina in Greensboro. Finally an outlook is given on a pending research project, which the authors hope will add value for the German education and research landscape.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...
***Zu beziehen über Bibliotheken oder den Buch- und Zeitschriftenhandel***



Referenznummer:

R/ZS0175/0124


Informationsstand: 09.01.2019

in Literatur blättern