Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Integrierte Versorgung in der Neurologie

Integrierte Versorgungskonzepte und kooperative Versorgungsstrukturen



Autor/in:

Meier, Uwe; Diener, Hans-Christoph; Pflugmacher, I. [u. a.]


Herausgeber/in:

Meier, Uwe; Diener, Hans-Christoph


Quelle:

Stuttgart: Thieme, 2007, 152 Seiten: 36 Abbildungen, gebunden, ISBN: 978-3131-43671-9


Jahr:

2007



Abstract:


Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall und Parkinson werden aufgrund der demografischen Entwicklung in den nächsten zehn Jahren zu den häufigsten Erkrankungen zählen.

Neben schweren funktionellen Beeinträchtigungen sind hohe primäre und sekundäre Krankheitskosten zu erwarten. Hier gewinnt die integrierte Versorgung als sektorübergreifende und interdisziplinäre Patientenversorgung an großer Bedeutung.
Mithilfe dieser Versorgungsform ist eine optimierte und nahtlose Behandlung und Nachsorge der Patienten möglich; schwerwiegende Krankheitsfolgen können vermieden werden und die Lebensqualität der Betroffenen steigt.

Das Werk bietet das Expertenwissen von führenden Vertretern der Neurologie:
- medizinische Rahmenkonzepte der Erkrankungen Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose und Kopfschmerz
- sozialrechtliche und politische Rahmenbedingungen
- Organisationsformen und Managementkonzepte integrierter Versorgung

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Georg Thieme Verlag
Homepage: https://www.thieme.de/de/index.htm
Thieme Webshop
Homepage: https://www.thieme.de/shop

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3287


Informationsstand: 29.09.2008

in Literatur blättern