Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Potsdam barrierefrei


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Landeshauptstadt Potsdam


Quelle:

Potsdam: Eigenverlag, 2017


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Wegweiser (PDF, 2,5 MB).


Abstract:


Die Broschüre soll Betroffenen, Angehörigen und weiteren Interessenten einen Überblick über das Angebot verschiedener Hilfen und Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung in der Landeshauptstadt verschaffen. Sie informiert über diverse Beratungsangebote, soziale Leistungen, Wohnformen, Fördermöglichkeiten, Freizeitangebote und vieles mehr aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Beruf, Gesundheit, Mobilität, Pflege und Kultur. Hierzu können auch Hinweise und Informationen zu Behörden, Organisationen, Vereine und andere wichtige Kontaktadressen eingesehen werden.

'Ich hoffe, dass die Neuauflage des Wegweisers für Menschen mit Behinderung ein nützlicher Ratgeber sein wird und zum Gelingen einer inklusiven Gesellschaft beitragen kann.', so der Beauftragte für Menschen mit Behinderung, Christoph Richter.

Der Wegweiser erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Das Büro für Chancengleichheit und Vielfalt bittet um Mithilfe, wenn Einträge nicht mehr aktuell sind und freut sich über Anregung, Ergänzung und Wünsche.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Lokaler Teilhabeplan der Landeshauptstadt Potsdam 2.0




Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Landeshauptstadt Potsdam
Homepage: https://www.potsdam.de/kategorie/veroeffentlichungen

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2566


Informationsstand: 22.08.2019

in Literatur blättern