Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

XML - Der Schlüssel zu multimedialen Informationsangeboten für blinde und sehbehinderte Menschen


Autor/in:

Kahlisch, Thomas


Herausgeber/in:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS); Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Quelle:

horus, 1999, 61. Jahrgang (Heft 4), Seite 165-173, Marburg: DVBS, ISSN: 0724-7389


Jahr:

1999



Abstract:


Im Mittelpunkt des Artikels stehen die Chancen und Probleme des computergestützten Informationszugangs für blinde und sehbehinderte Menschen. Den Schwerpunkt bilden dabei die Problemfelder sowie die Anwendungsbereiche moderner und offener Dokumentverarbeitungskonzepte auf der Basis von XML zur verbesserten Informationsbereitstellung für diesen Personenkreis.

Zunächst werden die existierenden Informationsbarrieren bei der Nutzung computergestützter Informationssysteme aufgezeigt.

Das zweite Kapitel beschreibt die Gründe für die Entwicklung eines intermedialen Dokumentenformates XML, seine Vorteile und die auf diesem Internetstandard basierenden multimedialen Dokumentverarbeitungskonzepte.

Kapitel drei zeigt die Anwendungsbereiche intermedialer Dokumentverarbeitung für die Produktionsbedingungen von Hörbuch- und Blindenschriftbüchereien. Dazu werden die Arbeit des DAISY Consortiums zur Entwicklung völlig neuer digitaler sprechender Bücher und deren mögliche Einsatzfelder dargestellt. Der Vorschlag eines 'Single Source - multiple Usage' Konzeptes zur weitestgehend medienunabhängigen Dokumentverarbeitung in einer Blindenbücherei steht im Mittelpunkt dieses Kapitels.

Der Artikel endet mit einer kritischen Wertung der diskutierten Konzepte.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

XML - the key to multimedia information offers for blind and visually impaired people


Abstract:


The central theme of this article are the chances and problems of computer-supported information access for blind and visually disabled people. The emphasis is on the problem areas as well as the application areas of modern and open document development concepts on the basis of XML for improved provision of information for this group of people.

Firstly, the existing information barriers to the use of computer-supported information systems are shown. The second chapter describes the reasons for the development of an intermedia document format XML, its advantages and those on this internet standard based multimedia document development concept.

Chapter three shows the application areas of intermedia document development for the production conditions of listening books and braille libraries. The work of the DAISY Consortium in developing completely new digital talking books and their possible application fields is presented here. The suggestion of a 'single source - multiple usage' concept for the broadest possible media independent document development in a blind library is the main part of this chapter.

The article ends with a critical evaluation of the concepts discussed.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


horus - Marburger Beiträge
Homepage: https://www.dvbs-online.de/index.php/publikationen/horus

Die Fachzeitschrift erscheint viermal jährlich in Schwarzschrift, Blindenschrift und als 'horus digital' auf CD.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0073/2568


Informationsstand: 20.01.2000

in Literatur blättern