Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Aktionsplan Inklusion Rhein-Sieg-Kreis

Inklusion im eigenen Haus umsetzen - Inklusives Leben im Kreis unterstützen - Kreisweiten Dialog über Inklusion anstoßen



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Rhein-Sieg-Kreis


Quelle:

Siegburg: Eigenverlag, 2017, 79 Seiten: PDF


Jahr:

2017



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 5 MB)


Abstract:


Dieser Aktionsplan Inklusion bezieht sich auf den Zuständigkeitsbereich des Rhein-Sieg-Kreises und beschreibt den Weg zu einer inklusiven Kreisverwaltung. Er formuliert die bereits jetzt zum inklusiven Standardhandeln gehörenden Aufgabenbereiche und benennt konkrete Themenschwerpunkte und Maßnahmen zur weitergehenden Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Der Aktionsplan enthält eine Kurzfassung in Leichter Sprache.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) | REHADAT-Recht
Leitfaden für die Erstellung kommunaler Aktionspläne | REHADAT-Literatur
Aktionspläne des Bundes | REHADAT-Literatur
Aktionspläne der Länder | REHADAT-Literatur
Aktionspläne von Kommunen und Städten | REHADAT-Literatur
Aktionspläne von Institutionen | REHADAT-Literatur
Aktionspläne von Unternehmen | REHADAT-Literatur
Internationale Aktionspläne | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Rhein-Sieg-Kreis - Der Landrat
Homepage: https://www.rhein-sieg-kreis.de/gesundheit-soziales/behinder...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6617xK36


Informationsstand: 28.05.2018

in Literatur blättern