Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Marvin, ein Assistenzroboter für Menschen mit körperlicher Behinderung im praktischen Einsatz


Sammelwerk / Reihe:

Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen III: Impulse für die Pflegepraxis


Autor/in:

Weber-Fiori, Barbara; Stähle, Benjamin; Pfiffner, Steffen [u. a.]


Herausgeber/in:

Pfannstiel, Mario A.; Krammer, Sandra; Swoboda, Walter


Quelle:

Berlin, Heidelberg: Springer Gabler, 2017, Seite 269-285


Jahr:

2017



Abstract:


Als Folge des demografischen Wandels wächst in Deutschland die Zahl der Menschen mit körperlichen Einschränkungen kontinuierlich. Gleichzeitig nimmt die Zahl der verfügbaren Pflegekräfte stark ab. Vor diesem Hintergrund wurde im Rahmen des Forschungsprojektes AsRoBe mit einem prototypischen Assistenzroboter in eine realen Umgebung empirisch untersucht, ob diese Technologie für Menschen mit körperlicher Behinderung langfristig eine Hilfe sein kann. Eine Aufgabe von zentraler Bedeutung in diesem Projekt war die Mensch-Roboter-Schnittstelle und deren Akzeptanz durch die Nutzerinnen und Nutzer. Zur Untersuchung und empirischen Auswertung dieser und ähnlicher Fragen wurde das Projekt aus sozialwissenschaftlicher Sicht begleitet und mitgestaltet.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Projekt Assistenzroboter für Menschen mit körperlicher Behinderung (AsRoBe)




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Springer Gabler
Homepage: https://www.springer.com/springer+gabler?SGWID=0-1736613-0-0...
***Zu beziehen über Bibliotheken oder den Buch- und Zeitschriftenhandel***



Referenznummer:

R/NV8509x01


Informationsstand: 22.03.2019

in Literatur blättern