Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Humanoide Roboter in der Bildung

Von der Idee zur Realisierung



Autor/in:

Weber, Katharina; Handke, Jürgen


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Marburg: Tectum, 2019, 1. Auflage, Rund 200 Seiten, ISBN: 978-3-8288-4250-2


Jahr:

2019



Abstract:


Humanoide Roboter verbreiten sich in immer mehr Bereichen des täglichen Lebens. Sie patrouillieren in den Empfangshallen der Hotel- und Reisebranche, sie beraten die Kunden in Kaufhäusern und Banken, sie fungieren als mobile Informationspunkte auf Messen und sie gewinnen zunehmend an Bedeutung in Lehr- und Lernprozessen.

Doch welche Funktionen übernehmen sie dabei im Einzelnen?

Was können sie für uns leisten und wie können sie speziell das Lehren und Lernen sinnvoll unterstützen?

Katharina Weber und Jürgen Handke, Projektleiterin und Projektleiter des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Projekts H.E.A.R.T., zeigen in zahlreichen Einzelbeiträgen nicht nur, wie Roboter im schulischen und universitären Alltag gewinnbringend eingesetzt werden können, sondern sie diskutieren auch verschiedene Einsatzszenarien und deren Nutzung durch uns Menschen.

Neben einer allgemeinen Einführung in die Assistenzrobotik mit einer Übersicht über humanoide Roboter, auch aus historischer Perspektive, enthält das Buch eine Fülle von Vorschlägen für den Robotereinsatz, von einfachen Anwendungen und deren Akzeptanz, bis hin zu Aspekten der Roboterprogrammierung.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Tectum Wissenschaftsverlag
Homepage: https://www.tectum-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6814


Informationsstand: 30.01.2019

in Literatur blättern