Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Mensch und Maschine: Wie Künstliche Intelligenz und Roboter unser Leben verändern


Sammelwerk / Reihe:

Reclams Universal-Bibliothek, Band 19499


Autor/in:

Ramge, Thomas


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Ditzingen: Reclam, 2018, 4. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-15-019499-7 (Print); 978-3-15-961317-8 (E-Book)


Jahr:

2018



Abstract:


Computerprogramme können menschliche Gesichter zuverlässiger erkennen als Menschen. Sie schlagen uns im Brettspiel Go, das strategisches Denken und Intuition erfordert, und sie bluffen besser als die besten Pokerspieler der Welt. Maschinen treffen komplexe Entscheidungen - oft besser und schneller als wir. Thomas Ramge erklärt sachkundig und verständlich, wie Maschinen dabei sind, das Lernen zu lernen und diskutiert die Frage: Was wird aus uns Menschen, wenn smarte Maschinen immer intelligenter werden?

Aus dem Inhalt:

Einleitung: Der Kitty-Hawk-Moment - Warum jetzt alles ganz schnell gehen wird
I. Die nächste Stufe der Automatisierung: Maschinen treffen Entscheidungen
II. Turings Erben: Eine (sehr) kurze Geschichte der Künstlichen Intelligenz
III. Wie Maschinen das Lernen lernen: Künstliche Neuronale Netze, Deep Learning, Feedback-Effekte
IV. Mensch fragt, Maschine antwortet: KI als Alltagsassistent, Verkäufer, Anwalt und Arzt
V. Kollege Roboter: Cyber-physische Systeme, Cobots und Maschinen, die Gefühle berechnen
VI. Superintelligenz und Singularität: Übernehmen Künstliche Intelligenz und Roboter die Macht?

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Philipp Reclam jun. Verlag GmbH
Homepage: https://www.reclam.shop/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV9003


Informationsstand: 18.03.2019

in Literatur blättern