Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ein Flughafen soll barrierefrei werden - Aufzugsanlagen

Teil 4



Autor/in:

Woltersdorf, Peter


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Die Gegenwart, 2010, 64. Jahrgang (Heft 9), Seite 36-37, Berlin: Eigenverlag


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML).


Abstract:


Auf dem Gelände des Flughafens Schönefeld entsteht derzeit das neue Drehkreuz Berlin Brandenburg International (BBI). Ein Prestigeprojekt, bei dem sich die Selbsthilfe mit Nachdruck für Barrierefreiheit einsetzt.

Der Arbeitskreis 'Barrierefreies Bauen am Flughafen BBI' hat vor allem die Fahrstühle zwischen den Bahnsteigen und den Ebenen für Ankunft und Abflug ins Visier genommen. Zu den Maßnahmen für Barrierefreiheit gehören kontrastreich und taktil gestaltete Taster, Beschriftung in Prismenschrift, zusätzliche Taster in Rollstuhlhöhe in horizontaler Ausrichtung und akustische Hilfen wie das Ansagen des Stockwerkes.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Teile der Serie 'Ein Flughafen soll barrierefrei werden'




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Verbandszeitschrift Sichtweisen (vormals: 'Die Gegenwart')
Homepage: https://www.dbsv.org/verbandszeitschrift-sichtweisen.html

Sichtweisen erscheint in verschiedenen Formaten: als sehbehindertengerechte Schwarzschrift-Ausgabe, in Punktschrift zum Lesen mit den Fingern oder zum Hören auf der DAISY-CD 'DBSV-Inform', die zusätzlich die Hörzeitschriften der DBSV-Landesvereine enthält.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0114/688204


Informationsstand: 18.07.2011

in Literatur blättern