Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Situations- und sinnorientiertes Lesenlernen bei lernschwachen Schülern

Informationen - Erörterungen - praktische Vorschläge



Autor/in:

Böhm, Otto; Krüger, Heike


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Heidelberg: Winter, 1993, 177 Seiten, ISBN: 3-8253-8173-0; 978-3-8253-8173-8


Jahr:

1993



Abstract:


Bei dem ganzheitlich-situativ orientierten Leselernkonzept handelt es sich um eine Konzeption, die schon seit Jahren in vielen Klassen von Lernbehinderten-Schulen mit guten bis ausgezeichneten Erfolgen angewendet wird. Bisher wurde dieses Leselernkonzept jedoch nur in kurzen Überblicken vorgestellt.

Das Buch soll insbesondere auch die Lehrer in die Lage versetzen, nach diesem gesamten Leselernkonzept reflektiert zu arbeiten beziehungsweise notwendige Einzelmaßnahmen durchführen zu können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Universitätsverlag Winter
Homepage: https://www.winter-verlag.de/de/index/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1262


Informationsstand: 05.02.1997

in Literatur blättern