Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Leselupe

Zur Erfassung der erweiterten Lesefähigkeit bei MitarbeiterInnen der Werkstatt für behinderte Menschen



Autor/in:

Koch, Arno; Euker, Nils


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Marburg: Lebenshilfe-Verlag, 2009, 16 Seiten: DIN-A4, 6 Karten mit Testmaterial, ISBN: 978-3-88617-532-1


Jahr:

2009



Abstract:


Zu wissen, was ein einzelner Mitarbeiter kann, ist oft hilfreich, manchmal eine Notwendigkeit. Die Kenntnis der aktuellen Lesekompetenz, in einem Spektrum vom Bilderlesen bis hin zum Lesen der Buchstabenschrift, ermöglicht eine gezielte Unterstützung, zum Beispiel durch die Beschriftung von Schränken oder Getränkeautomaten mit Bildern oder Piktogrammen.

Das beschriebene Testverfahren bietet eine zeiteffiziente Einschätzung der erreichten Lesestufe, welche die Planung einer gezielten Förderung im Bereich des erweiterten Lesens ermöglicht.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Lebenshilfe-Verlag
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4708


Informationsstand: 07.07.2009

in Literatur blättern