Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Autofahren mit der Stimme


Autor/in:

Mayer, Bernd


Herausgeber/in:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK)


Quelle:

Leben und Weg, 1996, 35. Jahrgang (Ausgabe 1), Seite 32, Krautheim/Jagst: Eigenverlag, ISSN: 0724-3820


Jahr:

1996



Abstract:


Zwei Studenten aus der Schweiz haben ein sprachgesteuertes Auto entwickelt. Der Fahrer spricht in ein Mikrofon und das Auto reagiert wie gewünscht. Diese Erfindung könnte sich für mobilitätseingeschränkte Menschen als wahrer Segen erweisen. Allerdings ist das System noch zu wenig perfekt, und der Nacheinbau in ein vorbereitetes Auto zu aufwendig. Die Autoindustrie arbeitet an ähnlichen Projekten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Produkte: Kraftfahrzeuganpassungen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Leben & Weg - Magazin für selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Körperbehinderung
Homepage: https://www.bsk-ev.org/publikationen/leben-weg/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0065/1504


Informationsstand: 27.09.1996

in Literatur blättern