Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Forum Mobilität: Das sprachgesteuerte Auto ist da


Autor/in:

Mayer, Bernd


Herausgeber/in:

Müller, Joseph


Quelle:

HANDICAP, 1996, 3. Jahrgang (Frühjahr), Seite 40-41, Taufkirchen: Schwarzer


Jahr:

1996



Abstract:


Zwei Schweizer Studenten rüsteten einen serienmäßigen Opel Astra mit einem für mobilitätsbehinderte Menschen neuen, bahnbrechenden Extra aus - der Sprachsteuerung. Der Fahrer trägt ein Mikrophon, in das er ganz einfach Befehle spricht, wie zum Beispiel 'Motor anlassen' oder 'Parkieren'.

Insgesamt circa 60 über Mikrofon erteilte Befehle können über ein 'Voice Control System' ausgeführt werden, dessen Herz ein einfacher, im Kofferraum installierter Computer ist. Dadurch, dass viele Funktionen nicht mehr per Hand betätigt werden müssen, erhöht sich die Fahrsicherheit der durch ein Handicap ohnehin eingeschränkten Fahrer.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Produkte: Kraftfahrzeuganpassungen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/1472


Informationsstand: 24.07.1996

in Literatur blättern