Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Hoch hinaus - Vom Rollstuhl in den Traktor


Autor/in:

Pohl, Werner


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

RehaTreff, 2013, 13. Jahrgang (Ausgabe 3), Seite 44-45, Ettlingen: AWS Medienverlag GmbH


Jahr:

2013



Abstract:


Als Rollstuhlfahrer in der Landwirtschaft arbeiten, geht das? Uli Sch., der seit einem Ski-Unfall ab dem sechsten Brustwirbel querschnittsgelähmt ist, ist mit dem Traktor auf den Feldern des väterlichen Betriebes unterwegs. Ein Fahrzeugumbau von Graf & Lipp machte es möglich, einen Ackerschlepper behindertengerecht umzurüsten.

Problematisch erwies sich einzig das Besteigen des Traktors. Doch Dank eines ausklappbaren Schwenksitzes, der per Elektroantrieb die Distanz überbrückt, geht es aufwärts. Von dort aus schwingt sich der Fahrer ins Cockpit, klappt den Sitz hoch und los geht es. In seiner Freizeit geht Uli Sch. vielfältigen sportlichen Aktivitäten nach.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Magazin RehaTreff
Homepage: http://rehatreff.de/rehatreff

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0173/0016


Informationsstand: 24.10.2013

in Literatur blättern