Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Datenschutz in der Betriebsratsarbeit

Datenschutzgrundsätze, Informations- und Verarbeitungsrechte, Datenschutz-Grundverordnung



Sammelwerk / Reihe:

Arbeitshilfen für Betriebsräte: Antworten für die Praxis


Autor/in:

Lemke, Torsten


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

München: Vahlen, 2018, 64 Seiten: Broschur, ISBN: 978-3-8006-4834-4


Jahr:

2018



Abstract:


Diese Broschüre aus der Reihe 'Arbeitshilfen für Betriebsräte' richtet sich an alle Betriebsratsgremien, da es nahezu keine Unternehmen gibt, die nicht Daten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erheben, sammeln und auswerten. Dabei haben die in den letzten Jahren vermehrt auftretenden Verletzungen der Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (nur beispielhaft seien genannt Lidl, Deutsche Bahn AG, Deutsche Telekom, Deutsche Bank) gezeigt, wie weit die Nutzungsmöglichkeiten der Datenverarbeitung bereits gediehen sind und wie zum Teil exzessiv davon Gebrauch gemacht wird.

In der Broschüre werden die wichtigen Fragen zu Mitbestimmungs- und Kontrollrechten des Betriebsrats, zum Umfang zulässiger Auswertungen sowie der Umgang mit den Daten, die beim Betriebsrat selbst auflaufen, beantwortet. Schließlich werden auch die Eckpunkte für eine Betriebsvereinbarung behandelt.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Verlag Franz Vahlen
Homepage: http://www.vahlen.de
***Zu beziehen über Bibliotheken oder den Buchhandel***



Referenznummer:

R/NV0491


Informationsstand: 07.01.2019

in Literatur blättern