Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Assessments in der Rehabilitation: Neurologie

Band 1: Neurologie



Sammelwerk / Reihe:

Assessments in der Rehabilitation, Band 1


Autor/in:

Schädler, Stefan; Kool, Jan; Lüthi, Hansjörg [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Bern: Huber, 2019, 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Vorankündigung für Juni 2019, 610 Seiten: Plus CD-ROM, ISBN: 978-3-456-85889-0


Jahr:

2019



Abstract:


Nach Band 2 (Bewegungsapparat) im vergangenen Jahr, ist nun auch der Band 1 (Neurologie) der Autorengruppe neu aufgelegt und macht die Serie der 'Assessments in der Rehabilitation' wieder komplett. Die neue Auflage ist überarbeitet und mit acht neuen Assessments wie DEMMI oder der Mini-BESTest ergänzt.

Gleich geblieben ist der Ansatz der Autoren, ausgewählte Assessments der Neurologie anhand wissenschaftlicher Kriterien zu beurteilen und zu beschreiben, ergänzt durch Empfehlungen zur Verwendung in den Bereichen Diagnose, Prognose und Behandlungsergebnis. Mit diesem Wissen im Rücken wählen die Physiotherapeuten für den jeweiligen Zweck die richtigen Assessments aus. Die Testergebnisse der Assessments erfassen die Behandlungsziele der Rehabilitation: den betroffenen Menschen eine bestmögliche Selbstständigkeit und Funktionsfähigkeit zu ermöglichen, im Dienste der sozialen Teilhabe.

Inhalt und Einteilung des Buches richten sich auf die Praxis aus. Die Tests sind so beschrieben, dass der Leser sie sofort anwenden kann. Fragebögen sind möglichst in der deutschen validierten Form wiedergegeben.

Außerdem enthalten ist eine CD mit den folgenden Inhalten:
- Manuale
- Erfassungsformulare
- Fragebogen zum Ausdrucken für den täglichen Einsatz in der Praxis
- Instruktionsvideos zu einigen Assessments


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Praxishilfe/Ratgeber / Audiovisuelles Medium




Bezugsmöglichkeit:


Hogrefe Verlag
(Vormals Verlag Hans Huber)
Homepage: https://www.hogrefe.ch/
***Zu beziehen über Bibliotheken oder den Buchhandel***



Referenznummer:

R/NV1755A


Informationsstand: 09.01.2019

in Literatur blättern