Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Leichte Sprache im Fallmanagement

Hinweise und Wörterbuch für die Praxis, 2016



Sammelwerk / Reihe:

KVJS Behindertenhilfe - Service


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

KVJS-Integrationsamt


Quelle:

Stuttgart: Eigenverlag, 2016, Stand: März 2016, 44 Seiten


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (Online-Publikation, PDF, 1 MB; Standard- und Leichte Sprache).


Abstract:


Fall-management spricht man so: Fall-män-ätsch-ment. Das Wörter-buch erklärt Ihnen schwere Wörter aus der Sozial-hilfe.

Der Fall-manager arbeitet beim Sozial-amt. Der Fall-manager spricht mit Ihnen in einem Gesamt-plan-gespräch. Oder er schreibt Ihnen einen Brief. Er will wissen, welche Unterstützung Sie vom Sozial-amt brauchen.

Der Fall-manager fragt zum Beispiel:
- Was soll sich verändern?
- Welche Ziele haben Sie?
- Welche Unterstützung brauchen Sie?

Manchmal sind schwere Wörter dabei.
Im Wörter-buch sind viele schweren Wörter erklärt. Die Erklärungen sind nach dem ABC geordnet.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Version in Leichter Sprache




Dokumentart:


Graue Literatur / Nachschlagewerk / Praxishilfe/Ratgeber / Leichte Sprache / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS)
KVJS-Integrationsamt
Homepage: https://www.kvjs.de
***Zu beziehen beim Herausgeber***



Referenznummer:

R/NV1852xSS


Informationsstand: 07.07.2016

in Literatur blättern