Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die neue WMVO - Was ist neu für Werkstatt-Räte?

In Leichter Sprache



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Werkstatträte Deutschland e.V.


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2017, 120 Seiten


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (Online-Publikation, PDF, 4,7 MB; Leichte Sprache).


Abstract:


In der Broschüre sind alle Neuerungen in der WMVO zu finden (außer die Regelungen zu den Frauenbeauftragten). Jedes Kapitel enthält den originalen Gesetzestext, eine Erklärung in Leichter Sprache und ein Praxisbeispiel. Insbesondere finden Sie hier auch, in welchen Bereichen der Werkstatt-Rat Mitbestimmungs-Rechte und in welchen Bereichen er Mitwirkungs-Rechte hat.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Werkstatträte Deutschland e.V.
Carstennstraße 58
12205 Berlin
Telefon: 030 85404-203
Telefax: 030 85404-6203
E-Mail: info@bvwr.de
Homepage: http://www.bvwr.de



Referenznummer:

R/NV8441x01


Informationsstand: 18.04.2017

in Literatur blättern