Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Alles mit uns! Interviews mit InteressenvertreterInnen mit Lernschwierigkeiten

Wie kann Partizipation in Arbeitsgruppen mit Menschen mit Lernschwierigkeiten gelingen?



Autor/in:

Schweinschwaller, Thomas


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Teilhabe, 2015, 54. Jahrgang (Heft 3), Seite 130-134, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 1867-3031


Jahr:

2015



Abstract:


Der Begriff Partizipation wird anhand der Positionierung der Selbstvertreterbewegung, des Paradigmas des Empowerments und der rechtlichen Grundlage in Österreich diskutiert und bildet die Grundlage für die referierte Studie.

Im Anschluss daran wird die Vorgehensweise dieser Studie in einfacher Sprache (LL) skizziert und die Hauptergebnisse der semistrukturierten Interviews mit InteressenvertreterInnen (n=25) mit Lernschwierigkeiten für eine adäquate Beteiligung in Arbeitsgruppen dargestellt. Als bedeutsame Parameter konnten das Klima der Wertschätzung, eine kundige Moderation, die Rote Karte sowie Vorbereitung und Assistenz bei den Sitzungen identifiziert werden.

Weiter werden einheitlich einfache Sprache und eine transparente Protokollführung gefordert. Ausschnitte aus der Studie werden in einfacher Sprache (LL) angeführt.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Everything with us! Interviews with representatives with learning disabilities

How can participation in working groups succeed with people with learning disabilities?

Abstract:


The term participation is discussed based on the position of the self-representatives, the paradigm of empowerment and the legal basis with a short reference to the situation in Austria. According to that the aims of this study in Easy Language (LL) are outlined and the main results of the semi structured interviews with representatives (n=25) with learning disabilities for adequate participation in working groups are presented.

As important parameters, the climate of appreciation in working groups are presented. As important parameters, the climate of appreciation, a competent moderation, the red card, preparation and assistance are identified. Furthermore Easy Language and transparent records are required. Excerpts from the study in Excerpts from the study in Easy Read Information are given.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...
***Zu beziehen über Bibliotheken oder den Zeitschriftenhandel***



Referenznummer:

R/ZS0175/0077


Informationsstand: 06.10.2015

in Literatur blättern