Inhalt

Ausgaben für Rehabilitation und Teilhabe (19.02.2021)

BAR veröffentlicht trägerübergreifende Zahlen

Logo der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation - im Hintergrund Zahlen in unterschiedlichen Größen

Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) hat ihre jährliche, trägerübergreifende Übersicht über die Ausgaben für Rehabilitation und Teilhabe veröffentlicht.

Erstmals überschreiten die Reha-Ausgaben der Träger im Jahr 2019 die 40 Mrd. Euro-Marke. Die Steigerungsrate der Reha-Ausgaben im Vergleich zum Vorjahr beträgt 5,1 Prozent – die höchste Steigerung in den vergangenen zehn Jahren. Diese Entwicklungen unterstreichen die wachsende Bedeutung des Reha-Sektors in Deutschland.

Hier können Sie die Veröffentlichtung der BAR aufrufen: www.bar-frankfurt.de/fileadmin/dateiliste/_reha-info_pdfs/reha_info_2021/BAR-01-2021.pdf.

Eine Auflistung der Ausgaben für die berufliche Teilhabe für 2019 und einen Vergleich mit den Vorjahren finden Sie bei REHADAT hier: www.rehadat-statistik.de/statistiken/leistungen/alle-kostentraeger