Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Modellprojekt persönliches Budget für Menschen mit Behinderung

Erste Erfahrungen mit der Umsetzung des § 17,3 SGB IX in Baden-Württemberg



Autor/in:

Diemer, Susanne


Herausgeber/in:

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI)


Quelle:

Soziale Arbeit, 2002, 51. Jahrgang (Heft 10/11), Seite 398-410, Berlin: Eigenverlag, ISSN: 0490-1606


Jahr:

2002



Abstract:


Das Sozialgesetzbuch IX (SGB IX) - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen - sieht vor, dass die Rehabilitationsträger persönliche Budgets in Modellvorhaben erproben. In Baden-Württemberg arbeitet unter der Moderation des Sozialministeriums eine Arbeitsgruppe, in der Rehabilitationsträger, Verbände und Einrichtungen, der Freien Wohlfahrtspflege sowie betroffene Menschen vertreten sind, an der Realisierung eines Modellprojekts. Der Beitrag stellt die Ergebnisse dieser Arbeit vor und arbeitet dabei zentrale Probleme und Herausforderungen in der Umsetzung des § 17,3 SGB IX heraus.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 29 SGB IX Persönliches Budget




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Soziale Arbeit - Zeitschrift für soziale und sozialverwandte Gebiete
Homepage: https://www.dzi.de/dzi-institut/verlag/soziale-arbeit/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA2699


Informationsstand: 27.04.2006

in Literatur blättern