Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Ausbildung für Körperbehinderte


Autor/in:

Roller, Martin


Herausgeber/in:

Bundesanstalt für Arbeit (BA)


Quelle:

Informationen für die Beratungs- und Vermittlungsdienste - ibv, 1995, Nummer 26, Seite 1995-1996, Nürnberg: Eigenverlag, ISSN: 0723-8525


Jahr:

1995



Abstract:


Der Artikel erläutert die Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche und junge Erwachsene am Körperbehinderten-Zentrum Oberschwaben (KBZO).

Das aus einer Elterninitiative hervorgegangene Zentrum ist eine gemeinnützige Einrichtung besonders für die Behinderten, die wegen Art und Schwere ihrer Behinderung keinen Ausbildungsplatz auf dem freien Arbeitsmarkt oder in Berufsbildungswerken erhalten konnten und für die auch eine Tätigkeit in Werkstätten für Behinderte nicht erstrebenswert ist.

Das KBZO bietet eine eigene Ausbildung in der Kaufmännischen, Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Sonderberufsfachschule an, der ein Berufsvorbereitungsjahr vorangeht.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: Körperbehinderten-Zentrum Oberschwaben (KBZO)




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen des Info-Dienstes wurde im Jahr 2003 eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA5856


Informationsstand: 06.05.1996

in Literatur blättern