Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Vorurteile gegenüber Menschen mit Epilepsie: Immer muss ich etwas beweisen


Autor/in:

Harter, Stefanie


Herausgeber/in:

Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe e.V. (BEB)


Quelle:

Orientierung, 2016, Heft 4, Seite 32-33, Reutlingen: Grafische Werkstätte, ISSN: 0720-2172


Jahr:

2016



Abstract:


Das Psycho-Edukative Programm, kurz PEPE, ist ein Programm für Menschen mit Epilepsie und Lernbehinderung. Es soll Betroffenen helfen sich besser mit ihrer Umwelt zu arrangieren. In dem Beitrag berichten Klienten des Ambulant Betreuten Wohnens der Diakonie Kork von ihren Erfolgsgeschichten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Orientierung
Homepage: https://www.beb-orientierung.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0157/0072


Informationsstand: 04.01.2017

in Literatur blättern