Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Frequenz-Komposition: Sprachhervorhebung in Echtzeit - Telefonieren mit Hörsystemen

Tagungsbericht



Autor/in:

Bogner, Barbara


Herausgeber/in:

Berufsverband Deutscher Hörgeschädigtenpädagogen (BDH)


Quelle:

HörgeschädigtenPädagogik, 2016, 70. Jahrgang (Heft 1), Seite 24-25, Heidelberg: Median, ISSN: 0342-4898


Jahr:

2016



Abstract:


Der Internationale Hörgeräteakustiker-Kongress der Europäischen Union der Hörgeräteakustiker e.V. (EUHA) fand vom 14. bis 16. Oktober 2015 in Nürnberg statt. Auch dieses Mal wurde schwerpunktmäßig darüber berichtet, was bedeutsam für die technische Versorgung von Kindern und Jugendlichen ist. Speziell für diese Zielgruppe gab es auch 2015 wenig Innovatives.

Die Autorin behandelt folgende Punkte:

Frequenzkomposition:
Mittlerweile bieten verschiedene Hersteller Verfahren an, wie unhörbare, hochfrequente Signalteile in einen tieferen Frequenzbereich gebracht werden, in dem noch verwertbare Hörreste vorhanden sind und in dem das Hörgerät übertragen kann. Die wird allgemein als Frequenzerniedrigung bezeichnet.

Sprachhervorhebung in Echtzeit:
Eine neue Produkt-Generation wurde von Widex mit 'Unique' auf den Markt gebracht. Als Besonderheit wird angepriesen, dass das neue Hörsystem sich nicht grundsätzlich auf maximale Hörbarkeit ausrichtet, sondern eine Balance zwischen Hörbarkeit und Hörkomfort anbietet, die der Kunde selbst beeinflussen kann.

Telefonieren mit Hörsystemen:
Im Bereich Zusatztechnik gab es keine grundlegenden Neuerungen. Neu ist aber eventuell, wie Zusatztechnik die Kommunikation zum Beispiel am Arbeitsplatz erleichtern kann. Vor allem für das Telefonieren gibt es die unterschiedlichsten Optionen.

Fazit:

Die Autorin kommt zu dem Schluss, dass es wenig spezifisch Neues im Kinderbereich gebe. Viel Innovation in der Verknüpfung von Hörgerätetechnologie, Smartphone, Tablet und PC, eine Vielzahl an herstellerspezifischen Apps mit unterschiedlichen Funktionen, die nicht mehr nur als reine Fernbedienung fungieren, sondern (irgendwann) sämtliche Hörgerätefunktionen beinhalten können.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HörgeschädigtenPädagogik
Homepage: https://median-verlag.de/index.php?page=shop.product_details...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0177/0059


Informationsstand: 03.05.2016

in Literatur blättern