Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Betriebliche Prävention: Den Dialog suchen!


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)


Quelle:

ZB Behinderung & Beruf, 2016, Heft 2, Seite 10-11, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1860-773X


Jahr:

2016



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML)


Abstract:


Für Schwerbehindertenvertretungen gewinnt die Prävention immer mehr an Bedeutung. Die Unternehmen ziehen aus deren Engagement beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) wie auch bei der Integrationsvereinbarung großen Nutzen. In dem Beitrag wird über zwei Betriebe berichtet, die mit diesem Instrument erfolgreich arbeiten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0179


Informationsstand: 30.08.2016

in Literatur blättern