Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wenn Verhalten schwierig wird: Regionale Wiedereingliederung langzeithospitalisierter Menschen in der Lebenshilfe Gießen


Autor/in:

Müller-Erichsen, Maren


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Geistige Behinderung, 1999, 38. Jahrgang (Heft 4), Seite 319-325, Marburg: Lebenshilfe-Verlag, ISSN: 0173-9573


Jahr:

1999



Abstract:


Die Lebenshilfe Gießen hat sich verpflichtet, langzeithospitalisierten Menschen regionale Wiedereingliederung zu ermöglichen. Dafür wurden im vergangenen Jahr zwei Wohnstätten und eine der Werkstatt für Behinderte angegliederte Tagesförderstätte eröffnet.

Der Beitrag schildert, mit welchen besonderen Schwierigkeiten dieses Vorhaben verbunden war, etwa die Notwendigkeit, eine geschlossene Einrichtung zu unterhalten.

Ein Personalschlüssel im Wohnbereich von mindestens 1 : 1, intensive Fortbildung und Unterstützung der MitarbeiterInnen sowie Kooperation mit Konsiliarärzten und Krisenintervention sind tragende Bestandteile des Projekts, mit dem insgesamt 41 Personen das Leben außerhalb der Psychiatrie ermöglicht werden soll.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

When Behaviour becomes difficult


Abstract:


The Lebenshilfe of Gießen have committed themselves to enable long-term hospitalised people to re-integrate on the local level. Two living facilities and one day-care support centre as part of a workshop has been established in the last year. The article describes what kind of problems this project had to deal with, for example, the necessity to maintain a closed institution. A staff ration in the living-area of at least 1:1, an intensive training and support of the staff members as well as the co-operation with the consultant medical doctors and crisis intervention are basic parts of the project, which should enable 41 people to live outside psychiatry.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Geistige Behinderung - heute Teilhabe
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikationen/fachzei...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0122/2663


Informationsstand: 24.03.2000

in Literatur blättern