Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Trendsetter für die Generation Handicap - Der neue Golf Sportsvan im Praxistest


Autor/in:

Neunzling, Achim Walter


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

HANDICAP, 2015, 22. Jahrgang (Heft 1), Seite 56-61, Wilhelmshaven: Verlag HANDICAP


Jahr:

2015



Abstract:


Der Autor testete den Golf Sportsvan, ob er für Menschen mit Mobilitätseinschränkung empfehlenswert ist. Das Einsteigen geht leicht von der Hand, da sich vom Rollstuhl aus gesehen der Fahrersitz auf das gleiche Höhenniveau einstellen lässt. So ist das Übersetzen mit oder ohne Rutschbrett relativ problemlos möglich.

Sitzt man einmal, so kann der Sitz nach Belieben verstellt werden. Ein weiterer Pluspunkt sammelt das Modell mit der Mittelarmlehne, die ab der Comfortline-Ausstattung dabei ist. Fußraum, Rücksitz und der Kofferraum bieten mehr als ausreichend Platz. Im Hinblick auf eine eingeschränkte Körperbeweglichkeit ist es bedauerlich, dass es keine elektrische Betätigung der Heckklappe gibt. Gerade für Rollstuhlfahrer ist die Klappe im geöffneten Zustand nicht gut oder gar nicht zu erreichen.

An Assistenzsystemen bietet Volkswagen alles, was der aktuelle Stand der Technik hergibt. Von der 'Multikollisionsbremse' über diverse Parkassistenten zur Standheizung ist alles möglich. Das Modell gibt es mit verschiedenen Motorisierungsklassen. Den Benziner von 85 PS bis 150 PS, den Diesel von 110 PS bis 150 PS. Als Automatik-Benziner als 110 PS, 125 PS und 150 PS Version und als Automatik-Diesel als 110 PS Variante und als 150 PS Modell.

Der 150 PS Automatik-Benziner verbraucht dabei auf 600 Kilometern 6,5 Liter Super-Benzin pro hundert Kilometer. Werkseitig bietet VW ab der Ausstattungsreihe 'Trendline' eine Reihe von Fahrhilfen für Kunden mit Handicap. Beispielsweise Handbediengeräte für Gas und Bremse. Der Preis für den Golf Sportsvan Comfortline beginnt bei ungefähr 21.775,00 Euro.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HANDICAP - Das Magazin für Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen und ihre Freunde
Homepage: http://www.handicap.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0130/0105


Informationsstand: 20.05.2015

in Literatur blättern