Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Partizipation in der Eingliederungshilfe - das Persönliche Budget


Autor/in:

Langer, Andreas


Herausgeber/in:

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (DV)


Quelle:

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 2014, 45. Jahrgang (Nummer 2), Seite 26-36, Berlin: Eigenverlag, ISSN: 0340-3564


Jahr:

2014



Abstract:


Das Persönliche Budget (PB) ist zutiefst mit dem Konzept oder dem normativen Anspruch der Partizipation verbunden. Es dient der Teilhabe, der Selbstbestimmung und der Inklusion in der und durch die Eingliederungshilfe. Der Begriff 'Selbstbestimmung' ist zentral für die UN-Behindertenrechtskonvention und für Partizipationsansätze


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit
Homepage: https://www.deutscher-verein.de/de/der-buchshop-des-dv-archi...
***Zu beziehen über Bibliotheken, den Herausgeber oder den Buch- und Zeitschriftenhandel***



Referenznummer:

R/ZA5530


Informationsstand: 20.11.2014

in Literatur blättern