Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Wiederherstellung des Hörvermögens ist ein Grundbedürfnis


Autor/in:

Böttges, Norbert


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Spektrum Hören, 2018, 38. Jahrgang (Ausgabe 5), Seite 34-35, Heidelberg: Median, ISSN: 0947-7748


Jahr:

2018



Abstract:


Viele Krankenkassen sind bei der Abwehr von Kostenansprüchen über den Festbetrag sehr streng. Sie bedienen sich dabei der Begriffe von Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit. Die Leistungen müssen nur gerade ausreichend sein. Die Begriffe stehen alle im Sozialgesetzbuch und verschleiern oft den tatsächlichen Anspruch der Versicherten. Das zeigt ein Urteil des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg vom 13.07.17 mit dem Aktenzeichen: L 9 KR 60/17 B ER in klaren, verständlichen Worten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Urteil mit Aktenzeichen L 9 KR 60/17 B ER Krankenversicherung - materielle Beweislast für Zweckmäßigkeit selbstgewählter Hörgeräte




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
Homepage: https://www.spektrum-hoeren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0176/0117


Informationsstand: 28.09.2018

in Literatur blättern