Inhalt

Persönliches Budget

Literatur über die Leistungsform des Persönlichen Budgets. Leistungen zur medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation können für behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen in Form eines Persönlichen Budgets erbracht werden. Grundsätzlich sieht der Gesetzgeber vor, das Persönliche Budget als Geldleistung oder in Form von Gutscheinen auszuzahlen. Behinderte Menschen können somit selbst entscheiden, welche Hilfen und Leistungen sie damit erwerben.

Literatur (433)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Veröffentlichung zur Ansicht auswählen

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
101. zur Detailansicht von In jedem Fall ein Erfolg! Das Budget für Arbeit in Niedersachsen
Scharrelmann, Volkhard
2011 - Quelle: Impulse

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
102. zur Detailansicht von Umsetzung und Verbreitung der Leistungsform Persönliches Budget
Deutscher Bundestag und Bundesrat
2011 - Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksachen

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
103. zur Detailansicht von Umsetzung und Verbreitung der Leistungsform Persönliches Budget
Deutscher Bundestag und Bundesrat
2011 - Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksachen

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
104. zur Detailansicht von An die Arbeit - mit Persönlichem Budget!
Biewald, Melanie; Frings, Stefanie; Pickhinke, Anne
2011

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
105. zur Detailansicht von WerkstattBudget - ein Projekt zur Umsetzung des Persönlichen Budgets für Werkstattbeschäftigte
Kasper, Clemens M.; Finke, Bernd; Jacobs, Bernward [u. a.]
2011

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
106. zur Detailansicht von Modellprojekt Entwicklung und Erprobung von Systematiken, die Hörbehinderten und Mehrfachbehinderten mit Hörschädigung Zugänge zum Persönlichen Budget ermöglichen
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); DEAFCOM gGmbH
2011

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
107. zur Detailansicht von Info-Mobil Trägerübergreifendes Persönliches Budget: Ein Projekt im Rahmen des Programms zur Strukturverstärkung und Verbreitung Persönliches Budget Metropolregion Nürnberg
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Transfer GmbH & Co. KG
2011

Graue Literatur / Forschungsergebnis
108. zur Detailansicht von Projekt zum Aufbau funktionsfähiger Selbsthilfestrukturen zur Verstärkung des persönlichen Budgets mit Hilfe von Budget-Genossenschaften
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Bundesarbeitsgemeinschaft Gemeinsam leben - gemeinsam lernen e.V.
2011

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
109. zur Detailansicht von Projekt Individuelle und selbstbestimmte Wege in den Arbeitsmarkt
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Ohne Barrieren e.V.
2011

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
110. zur Detailansicht von Projekt Komplexe Persönliche Budgets für schwerstverletzte Menschen - ProBudget
Habekost, Doris; Palsherm, Kerstin; Czennia, Dorothee [u. a.]
2011

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
111. zur Detailansicht von Assistenz zum Einstieg in das Arbeitsleben
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Netzwerk Integrationsassistenz Brandenburg - NIAB; Verein zur Förderung der Kooperation von Wissenschaft und Arbeitswelt (KOWA)
2011


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation
113. zur Detailansicht von Selbstbestimmung durch Wissen
Zinke, Claudia; Adler, Jörg
2011


Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation
115. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget: Geld vom Staat für ein selbstbestimmtes Leben
Mensch zuerst - Netzwerk People first Deutschland e.V.
2010

Graue Literatur / Online-Publikation
116. zur Detailansicht von Assistenzleistungen durch persönliches Budget
Ramm, Diana; Welti, Felix
2010

Zeitschriftenbeitrag
117. zur Detailansicht von Persönliches Budget: Die Qual der Wahl
Oster, Jutta
2010 - Quelle: MENSCHEN. das magazin

Graue Literatur / Online-Publikation
118. zur Detailansicht von Beratungstelefon zum Persönlichen Budget: Beispiele und Tipps
Vieweg, Barbara
2010

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
119. zur Detailansicht von Umsetzung der Leistungsform Persönliches Budget
Deutscher Bundestag und Bundesrat
2010 - Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksachen



Graue Literatur
122. zur Detailansicht von Persönliches Budget
Landesverband Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V.
2010

Sammelwerk / Tagungsdokumentation
123. zur Detailansicht von Selbst in der Hand: Persönliches Budget und selbstbestimmtes Leben
Kaiser, Herbert; Kocnik, Ernst; Sigot, Marion
2010

Zeitschriftenbeitrag
124. zur Detailansicht von Wem und was nutzt das Persönliche Budget?
Meyer, Thomas
2010 - Quelle: FORUM sozialarbeit und gesundheit

Buch/Monografie / Forschungsergebnis
125. zur Detailansicht von Persönliche Budgets
Kehl, Peter
2010

Graue Literatur / Online-Publikation
126. zur Detailansicht von Das Budget für Arbeit: Wir sind die MutmacherInnen
Sander, Heike; Scharrelmann, Volkhard; Schmitt, Sandra [u. a.]
2010

Zeitschriftenbeitrag
127. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget gefangen im Netz der Angebotszentrierung
Schneider, Jochen
2010 - Quelle: Teilhabe

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
128. zur Detailansicht von Praxisbericht: Schließt eine geistige Behinderung die Nutzung des Persönliches Budgets aus?
Peters, Anna-M.
2010 - Quelle: Heilpädagogik online

Buch/Monografie / Forschungsergebnis / Online-Publikation
129. zur Detailansicht von Selbstbestimmte Lebensgestaltung für Menschen mit Behinderung mit Hilfe des Persönlichen Budgets
Pölzl, Anja
2010


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis
131. zur Detailansicht von Die haben uns sehr bestärkt in der Sache, dass wir das schaffen: Kriterien für die Gestaltung von guten Beratungsangeboten zum Persönlichen Budget
Weinbach, Hanna
2010 - Quelle: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
132. zur Detailansicht von Einsatz von MentorInnen als BudgetassistentInnen von Menschen mit Behinderungen - Nutzung des Persönlichen Budgets für die Eingliederungen in den allgemeinen Arbeitsmarkt', VSBI e.V. - ARBEIT.SELBST.BESTIMMT.
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Verein zur Sozialen und Beruflichen Integration e.V.
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
133. zur Detailansicht von Fortbildung zum Budgetassistenten bzw. zur Budgetassistentin
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Arbeitsgemeinschaft für ein selbstbestimmtes Leben schwerstbehinderter Menschen (asl)
2010


Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
135. zur Detailansicht von Projekt Unsere Chance - Das Persönliche Budget des Landesverband der Lebenshilfe mit geistiger Behinderung e.V.
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.; Landesverband Schleswig-Holstein
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
136. zur Detailansicht von Förderung von Beratungskompetenzen zum Persönlichen Budget für berufliche Teilhabe: Information und Fortbildung für Beratungsstellen zur Qualitätssteigerung von Budgetberatung
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V. (BAG UB)
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
137. zur Detailansicht von Stadtnetzwerk Persönliches Budget Dresden
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Stadt AG Hilfe für Behinderte e.V.
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
138. zur Detailansicht von Projekt EIGEN!Häuser zur Förderung eines selbstständigen Lebens mit einem Persönlichen Budget
Eichhorst, Ingo; Maczulaitis, Frank; Nonn, Elisabeth
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
139. zur Detailansicht von Förderprojekt Beratungstelefon zum Persönlichen Budget
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL)
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
140. zur Detailansicht von Kompetenzzentrum Persönliches Budget des Paritätischen
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e.V. (DPWV); Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e.V. (DPWV)
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
141. zur Detailansicht von Strukturverstärkung und Verbreitung Persönlicher Budgets, InDiPro
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Deutsch-Israelischer Verein für Rehabilitation und Soziale Eingliederung für behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen, Gießen e.V.
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
142. zur Detailansicht von Aufklärungskampagne zum Persönlichen Budget: Gezielte Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit unter Mitwirkung der regionalen Servicestellen und regionalen Verwaltungen
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Schleswig-Holstein e.V. - LKVM
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
143. zur Detailansicht von Persönliches Budget-Fortbildung für Betreuer
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS); Bundesverband der BerufsbetreuerInnen e.V. - BdB
2010

Graue Literatur / Forschungsergebnis / Online-Publikation
144. zur Detailansicht von Informationsstelle Persönliches Budget
Riedl, Heike
2010

Graue Literatur / Online-Publikation
145. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung: Hemmnisse, Forderungen, Chancen
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e.V. (DPWV); Kompetenzzentrum Persönliches Budget des Paritätischen
2010

Graue Literatur / Online-Publikation
146. zur Detailansicht von Handlungsempfehlungen Trägerübergreifende Aspekte bei der Ausführung von Leistungen durch ein Persönliches Budget vom 1. April 2009
Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)
2009

Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation
147. zur Detailansicht von Jetzt entscheide ich! Das Persönliche Budget
Lebenshilfe Schleswig-Holstein e.V.
2009

Graue Literatur
148. zur Detailansicht von Persönliches Budget bei Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
Maier-Lenz, Rolf-J.; Kroll, Bärbel; Gering, Horst [u. a.]
2009

Zeitschriftenbeitrag
149. zur Detailansicht von Reha-Leistungen selbst managen: Persönliche Budgets in der gesetzlichen Unfallversicherung - mehr Möglichkeiten der Leistungsgestaltung
Kehl, Peter
2009 - Quelle: akzente: Magazin für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Rehabilitation

Zeitschriftenbeitrag
150. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget - ein finanzieller Rucksack auch für den Bereich Arbeit?
Scholdei-Klie, Monika
2009 - Quelle: Gemeinsam Leben
Drucken / Speichern
nach oben