Inhalt

Persönliches Budget

Literatur über die Leistungsform des Persönlichen Budgets. Leistungen zur medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation können für behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen in Form eines Persönlichen Budgets erbracht werden. Grundsätzlich sieht der Gesetzgeber vor, das Persönliche Budget als Geldleistung oder in Form von Gutscheinen auszuzahlen. Behinderte Menschen können somit selbst entscheiden, welche Hilfen und Leistungen sie damit erwerben.

Literatur (433)

Suche und Ergebnis eingrenzen

Veröffentlichung zur Ansicht auswählen

Zeitschriftenbeitrag
301. zur Detailansicht von Persönliches Budget
Bartz, Elke
2007 - Quelle: Leben und Weg

Buch/Monografie / Forschungsergebnis
302. zur Detailansicht von Ich bin jetzt Chef
Nußbicker, Rainer
2007

Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Leichte Sprache
303. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung
Ministerium für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt
2007

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
304. zur Detailansicht von InDiPro - Budgetberatung für Menschen mit geistiger Behinderung
Bauer, Thomas
2007 - Quelle: Impulse

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
305. zur Detailansicht von Was können wir aus den Modellprojekten lernen?
Meyer, Thomas; Rauscher, Christine
2007 - Quelle: Impulse

Zeitschriftenbeitrag
306. zur Detailansicht von Das mit den Finanzen war mir dann doch zuviel
Thomas, Petra
2007 - Quelle: Orientierung

Zeitschriftenbeitrag
307. zur Detailansicht von Kleines Budgetlexikon
Siebert, Annerose
2007 - Quelle: Orientierung

Zeitschriftenbeitrag
308. zur Detailansicht von Rheinland-Pfalz: 2000 Persönliche Budgets
Dreyer, Malu
2007 - Quelle: Orientierung

Zeitschriftenbeitrag
309. zur Detailansicht von Wagen wir es! Der Modellversuch Baden-Württemberg
Pagel, Jutta
2007 - Quelle: Orientierung

Zeitschriftenbeitrag
310. zur Detailansicht von Wirkungslos ohne Gesamtreform
McGovern, Karsten
2007 - Quelle: Orientierung

Zeitschriftenbeitrag
311. zur Detailansicht von Was spricht der Gesetzgeber?
Lachwitz, Klaus
2007 - Quelle: Orientierung


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
313. zur Detailansicht von Erste Erfahrungen mit dem Persönlichen Budget im Berufsbildungsbereich
Behncke, Rolf
2007 - Quelle: Impulse

Sammelwerksbeitrag
314. zur Detailansicht von Selbstbestimmt leben mit dem Persönlichen Budget?
Metzler, Heidrun
2007

Zeitschriftenbeitrag
315. zur Detailansicht von Menschen mit Behinderungen: Mehr selbst entscheiden
Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. (IW)
2007 - Quelle: iwd

Graue Literatur
316. zur Detailansicht von Trägerübergreifendes Persönliches Budget
Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Berlin
2007

Graue Literatur
317. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget
Stadt Chemnitz - Sozialamt
2007

Buch/Monografie / Forschungsergebnis / Online-Publikation
318. zur Detailansicht von Abschlussbericht zum Modellprojekt Trägerübergreifendes Persönliches Budget
Kiefer, Franz
2007

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
319. zur Detailansicht von Titelthema: Persönliches Budget
Elbe-Werkstätten GmbH
2007 - Quelle: Schwindelfrei


Graue Literatur / Online-Publikation
321. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget: Mehr Selbstbestimmung für behinderte Menschen
Müller, Wilfried
2006

Sammelwerk
322. zur Detailansicht von Persönliches Budget: Neue Formen sozialer Leistung in der Behindertenhilfe und Pflege
Windisch, Matthias; Schäfers, Markus; Hansen, Eckhard [u. a.]
2006

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
323. zur Detailansicht von Das trägerübergreifende persönliche Budget aus Sicht der überörtlichen Träger der Sozialhilfe
Finke, Bernd
2006 - Quelle: Behindertenrecht

Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis
324. zur Detailansicht von Überlegungen zur Klassifikation und ökonomischen Wirkung Persönlicher Budgets
Kehl, Peter
2006 - Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis
325. zur Detailansicht von Trägerübergreifendes Persönliches Budget - Intentionen, Anforderungen und Erfahrungen
Metzler, Heidrun; Rauscher, Christine; Schäfers, Markus [u. a.]
2006 - Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis
326. zur Detailansicht von Das persönliche Budget: Ablösung des Sachleistungsprinzips durch das Geldleistungsprinzip?
Seiter, Hubert; Lohmann, E.
2006 - Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
327. zur Detailansicht von Trägerübergreifendes Persönliches Budget in der Praxis
Deutscher Bundestag und Bundesrat
2006 - Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksachen

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
328. zur Detailansicht von Trägerübergreifendes Persönliches Budget in der Praxis
Deutscher Bundestag und Bundesrat
2006 - Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksachen

Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber
329. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget
Bartz, Elke
2006

Zeitschriftenbeitrag
330. zur Detailansicht von Zufrieden, dass alles so gut klappt
Bruyn, Anja De
2006 - Quelle: Lebenshilfe-Zeitung (LHZ)

Zeitschriftenbeitrag
331. zur Detailansicht von INTEGRIERTES BUDGET - die Verbindung von Pflegebudget und Persönlichen Budgets nach § 17 SGB IX
Klie, Thomas; Siebert, Annerose
2006 - Quelle: Rechtsdienst der Lebenshilfe


Zeitschriftenbeitrag
333. zur Detailansicht von Schwerpunkt-Thema: Das Persönliche Budget
Mosen, Günter; Haines, Hartmut; Sackarendt, Bernhard [u. a.]
2006 - Quelle: Werkstatt:Dialog

Zeitschriftenbeitrag
334. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget
Frevert, Uwe
2006 - Quelle: Orientierung

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
335. zur Detailansicht von Weiterentwicklung integrativer Arbeitsmöglichkeiten mit dem Persönlichen Budget
Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V. (BAG UB)
2006 - Quelle: Impulse

Zeitschriftenbeitrag
336. zur Detailansicht von Mein Persönliches Budget
Thomas, Petra
2006 - Quelle: Orientierung

Zeitschriftenbeitrag
337. zur Detailansicht von Dispositionsfreiheit und Selbstbewusstsein akzeptieren, Leistungsangebot flexibilisieren
Haines, Hartmut
2006 - Quelle: Werkstatt:Dialog

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
338. zur Detailansicht von Umsetzungsschwierigkeiten beim trägerübergreifenden Persönlichen Budget
Deutscher Bundestag und Bundesrat
2006 - Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksachen

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
339. zur Detailansicht von Umsetzungsschwierigkeiten beim trägerübergreifenden Persönlichen Budget
Deutscher Bundestag und Bundesrat
2006 - Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksachen

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
340. zur Detailansicht von Situationen, Lebenswelten, Biografien - Persönliche Budgets im konkreten Fall
Kastl, Jörg Michael
2006 - Quelle: Impulse

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
341. zur Detailansicht von Auf dem Weg in den allgemeinen Arbeitsmarkt
Hausmanns, Sibylle
2006 - Quelle: Impulse

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
342. zur Detailansicht von Nein zum persönlichen Budget
Springmann, Detlef
2006 - Quelle: Impulse

Zeitschriftenbeitrag
343. zur Detailansicht von Persönliches Budget
Ziegler, Mechthild
2006 - Quelle: Lernen fördern


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
345. zur Detailansicht von Persönliches Budget zur Arbeitsintegration behinderter Menschen gemäß § 17 SGB IX in Verbindung mit § 103 SGB III
Deutscher Bundestag und Bundesrat
2006 - Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksachen

Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation
346. zur Detailansicht von Persönliches Budget zur Arbeitsintegration behinderter Menschen gemäß § 17 SGB IX in Verbindung mit § 103 SGB III
Deutscher Bundestag und Bundesrat
2006 - Quelle: Deutscher Bundestag - Drucksachen

Zeitschriftenbeitrag
347. zur Detailansicht von Das Persönliche Budget - Plädoyer für eine offensive Anwendung
Heine, Wolfgang; Steinke, Bernd; Giraud, Bernd
2006 - Quelle: Die Rehabilitation

Graue Literatur / Online-Publikation
348. zur Detailansicht von Beispielhafte Zielvereinbarung zum persönlichen Budget
Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. (ISL)
2006

Zeitschriftenbeitrag
349. zur Detailansicht von Wer hat Angst vor dem Persönlichen Budget?
Deutsche Epilepsievereinigung e.V.
2006 - Quelle: Einfälle

Zeitschriftenbeitrag
350. zur Detailansicht von Umsetzung des Persönlichen Budgets in der Werkstatt
Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM)
2006 - Quelle: Werkstatt:Dialog
Drucken / Speichern
nach oben