Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Strategie für die Rechte von Menschen mit Behinderungen 2021-2030

in leicht verständlicher Sprache



Sammelwerk / Reihe:

Mitteilung der Europäischen Kommission


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

European Commission; Europäische Kommission


Quelle:

Luxemburg: Amt für Veröffentlichungen, 2021, 25 Seiten: PDF


Jahr:

2021



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 2,2 MB)


Abstract:


Strategie für Menschen mit Behinderungen

Dies ist der Kurzname für:
'die Strategie für die Rechte
von Menschen mit Behinderungen 2021-2030'.

Die Strategie für Menschen mit Behinderungen
ist ein Plan, der bestimmt,
wie die Europäische Kommission
die Rechte von Menschen mit Behinderungen
in einem Zeitraum von 10 Jahren schützen will.

Es gab eine Strategie für 2010 - 2020
und jetzt gibt es eine neue Strategie für 2021 - 2030.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Leichte Sprache / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union
Vertriebsbüro Deutschland: Bundesanzeiger Verlag GmbH
Homepage: https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet
EU Bookshop
Homepage: https://bookshop.europa.eu/de/home/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

EUKOM0008xLS


Informationsstand: 28.06.2021

in Literatur blättern