Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Icon Literatur
Icon Buch/Monografie

Dokumentart(en): Buch/Monografie
Titel der Veröffentlichung: Gesamtes Arbeitsrecht

Bibliographische Angaben

Obertitel:

NomosKommentar

Autor/in:

Boecken, Winfried; Düwell, Franz Josef; Diller, Martin [u. a.]

Herausgeber/in:

Boecken, Winfried; Düwell, Franz Josef; Diller, Martin [u. a.]

Quelle:

Baden-Baden: Nomos, 2023, 2. Auflage, 8308 Seiten: Gebunden in 3 Bänden, ISBN: 978-3-8487-7187-5

Jahr:

2023

Der Text ist von:
Boecken, Winfried; Düwell, Franz Josef; Diller, Martin [u. a.]

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Nomos

Den Text gibt es seit:
2023

Leseprobe anzeigen (PDF | 790 KB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Der NomosKommentar ist der Großkommentar zum Arbeitsrecht. 70 arbeitsrechtsrelevante Gesetze, Richtlinien und Verordnungen werden in einer Tiefe kommentiert, aus der sich neue Möglichkeiten der Argumentation für die Praxis ergeben.

Die 2. Auflage liefert eine umfassende Bestandsaufnahme des modernen Arbeitsrechts im Kontext der aktuellen juristischen, politischen und globalen Entwicklungen, unter anderem mit
  • Arbeitsbedingungen-Richtlinie,
  • reformiertem Entsenderecht des AEntG,
  • neuem Mindestlohn,
  • Betriebsrätemodernisierungsgesetz.
Durchgängig kommentiert sind zudem die aktuellen Entwicklungen rund um die Stichworte Pandemie, Kurzarbeit, Homeoffice, Betriebsrentenstärkung, Arbeitsschutzkontrolle, Elektronischer Rechtsverkehr sowie Ausbildungsvergütung.

Ein besonderer Fokus liegt in jeder Einzelkommentierung auf
  • Verfahrensfragen, Darlegungs- und Beweislastregeln, Probleme des einstweiligen Rechtsschutzes,
  • Schnittstellen zu sozialversicherungs- wie steuerrechtlichen Regelungen,
  • Auswirkungen des europäischen Rechts auf die nationalen Regeln.
[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Nomos Verlagsgesellschaft
https://www.nomos-shop.de

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Nomos Verlagsgesellschaft
https://www.nomos-shop.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an eine Bibliothek, die Herausgebenden, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV7901

Informationsstand: 22.03.2023