Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerksbeitrag

Dokumentart(en): Sammelwerksbeitrag Forschungsergebnis Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Rehabilitationsprozesse von Brustkrebsüberlebenden verstehen: Eine Grounded Theory über konfligierende Anforderungen, Bewältigung und Anpassungen

Vortrag auf dem 31. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium, Hybrid-Kongress, vom 7. bis 9. März 2022 in Münster

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Rehabilitation: Neue Wege, neue Chancen

Autor/in:

Hiltrop, Kati; Heidkamp, Paula; Breidenbach, Clara [u. a.]

Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)

Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2022, Seite 220-222

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Hiltrop, Kati; Heidkamp, Paula; Breidenbach, Clara [u. a.]

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (in: Reha-Kolloquium 2022) (PDF | 5,4 MB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Hintergrund und Zielstellung

Mit über 70.000 Neuerkrankungen pro Jahr ist Brustkrebs eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland. Eine 5-Jahres-Überlebensrate von 88 Prozent bei weiblichen Betroffenen verdeutlicht die Relevanz von Wissen zu Langzeitfolgen der Erkrankung und Therapie.

Vor dem Hintergrund von sinkenden beziehungsweise stagnierenden Inanspruchnahmeraten der onkologischen Rehabilitation, ist es von Bedeutung zu verstehen, wie Entscheidungen bezüglich der Teilnahme an Rehabilitationsmaßnahmen getroffen werden, um Barrieren identifizieren und reduzieren zu können. Hierbei hilft die Untersuchung der Lebensrealität von Betroffenen, da Entscheidungen zur Rehabilitation unter Berücksichtigung der individuellen Lebensbedingungen getroffen werden.

Die vorliegende Studie zielt auf die Exploration von Rehabilitationsprozessen von Langzeitüberlebenden von Brustkrebs ab, um den stagnierenden beziehungsweise sinkenden Trend der Rehabilitationsinanspruchnahme und die langfristige Entwicklung der Erwerbstätigkeit zu verstehen. Es wurden die Ursachen, Kontexte und Konsequenzen, unter denen Entscheidungen zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation getroffen werden, analysiert.

Wo bekommen Sie den Text?

Deutsche Rentenversicherung
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Deutsche Rentenversicherung
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV1672x071

Informationsstand: 22.11.2022