Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerk

Dokumentart(en): Sammelwerk
Titel der Veröffentlichung: Handbuch Disability Studies

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Waldschmidt, Anne; Fuchs, Petra; Hirschberg, Marianne [u. a.]

Herausgeber/in:

Waldschmidt, Anne

Quelle:

Wiesbaden: Springer VS, 2022, XI, 514 Seiten, ISBN: 978-3-531-17537-9 (Print); 978-3-531-18925-3 (E-Book)

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Waldschmidt, Anne; Fuchs, Petra; Hirschberg, Marianne [u. a.]

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Springer VS

Den Text gibt es seit:
2022

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Umfassendes Handbuch zu den Disability Studies mit Grundlegung eines Forschungsfeldes mit interdisziplinären Zugängen. Ein Nachschlagewerk zu Theorie, Methodologie, Empirie für Forschung und Lehre.

Die Disability Studies sind ein international etabliertes, anspruchsvolles und innovatives Forschungsfeld, in dem es darum geht, das Phänomen "(Nicht-)Behinderung" als historische, soziale, politische und kulturelle Konstruktion zu fassen, es somit aus der medizinisch-pädagogischen Umklammerung zu lösen und unter einer genuin sozial- und kulturwissenschaftlichen Perspektive zu untersuchen. Ähnlich den Gender Studies oder Queer Studies handelt es sich zudem um einen Ansatz, der eine emanzipatorische Zielrichtung verfolgt.

Das Handbuch führt in den internationalen Diskurs ein und bietet einen fundierten Überblick über die Entwicklung und den aktuellen Stand der deutschsprachigen Disability Studies. Die Aufsätze behandeln zentrale theoretische, methodische und empirische Fragen der Studien zu Behinderung ("dis/ability") aus unterschiedlichen Disziplinen.

Das Handbuch eignet sich insbesondere als Nachschlagewerk für Forschung und Lehre.

Wo bekommen Sie den Text?

Springer VS
https://link.springer.com/

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Springer VS
https://link.springer.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV7490

Informationsstand: 20.09.2022