Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Sammelwerk

Dokumentart(en): Sammelwerk
Titel der Veröffentlichung: Fehlzeiten-Report 1999: Psychische Belastung am Arbeitsplatz

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Fehlzeiten-Report: Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft

Autor/in:

Badura, Bernhard; Bamberg, Eva; Berner, Samuel [u. a.]

Herausgeber/in:

Badura, Bernhard; Litsch, Martin; Vetter, Christian

Quelle:

Berlin: Springer, 2000, XXIX; 656 Seiten: Softcover, ISBN: 3-540-66520-X

Jahr:

2000

Der Text ist von:
Badura, Bernhard; Bamberg, Eva; Berner, Samuel [u. a.]

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Springer

Den Text gibt es seit:
2000

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Der Fehlzeiten-Report 1999 macht auf der Basis umfassender Datenbestände der AOK die Ausfallzeiten in der deutschen Wirtschaft transparent. Anschaulich werden die Krankenstände und Krankheitsarten je Branche und Betriebsgröße dargestellt und medizinisch bewertet. Das Schwerpunktthema 1999 dreht sich um psychische Belastungen im Betrieb. Der Report zeigt Ursachen und Auslöser der Fehlzeiten auf und bietet Verantwortlichen die Grundlage für rationale Lösungen.

Aus dem Inhalt:

- Allgemeine Rahmenbedingungen psychischer Belastungen
- Formen und Verbreitung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz
- Auswirkungen und Kosten psychischer Belastungen am Arbeitsplatz
- Erfassung und Beurteilung psychischer Beanspruchungen und Belastungen im Betrieb
- Strategien zur Reduzierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen

Daten:

- Krankheitsbedingte Fehlzeiten im internationalen Vergleich
- Krankheitsbedingte Fehlzeiten in der deutschen Wirtschaft 1998
- Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen
- Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten
- Vergleichende Analysen nach Ländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen
- Anschauliche Darstellung der vorhandenen Zahlen durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Springer-Verlag
https://www.springer.com

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Springer-Verlag
https://www.springer.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV0998x99

Informationsstand: 10.03.2009