Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Forschungsergebnis Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Wissenschaftliche Untersuchung der modellhaften Erprobung der Verfahren und Leistungen nach Artikel 1 Teil 2 des Bundes­teilhabe­gesetzes vom 29. Dezember 2016 einschließlich ihrer Bezüge zu anderen Leistungen der sozialen Sicherung (Evaluation modellhafte Erprobung)

Abschlussbericht

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Forschungsberichte des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, Band 610

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2023, Stand: Januar 2023, 357 Seiten: PDF, ISSN: 0174-4992

Jahr:

2023

Der Text ist von:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

Den Text gibt es seit:
2023

Ganzen Text lesen (PDF | 2,7 MB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Der vorliegende Abschlussbericht der wissenschaftlichen Untersuchung der modellhaften Erprobung ausgewählter Regelungsbereiche des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) fasst die zentralen Erkenntnisse aus der vierjährigen Projektlaufzeit zusammen.

Mit dem Projekt wurde das Ziel verfolgt, die Umsetzung und Wirkungsweise der neuen gesetzlichen Regelungen der Eingliederungshilfe (EGH), die im Wesentlichen zum 01.01.2020 in Kraft traten, nachzuvollziehen. Im Zentrum des Vorhabens standen 30 EGH-Träger (sogenannte Modellprojekte) aus 15 Bundesländern, die seit 2018 insgesamt sieben Regelungsbereiche des BTHG mit einer Stichprobe an Leistungsberechtigten aus ihrem Fallbestand erprobten.

Während die Modellprojekte mit der Erprobung und somit Datenerhebung zur materiell-rechtlichen Anwendung der neuen Vorschriften (inklusive Gegenüberstellung zur alten Rechtslage) betraut waren, war es Aufgabe von Kienbaum, die Erprobung durch die Modellprojektewissenschaftlich und beratend zu begleiten.

Der Bericht gibt, unter Bezugnahme auf die Perspektiven der Leistungsberechtigten, Leistungsträger und Leistungserbringer, Auskunft über den aktuellen Umsetzungsstand der EGH-Reform in den Ländern.

[Aus: Information des Herausgebers]

Wo bekommen Sie den Text?

Publikationsversand der Bundesregierung
https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Publikationsversand der Bundesregierung
https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Scientific investigation of the exemplary implementation of selected regulatory areas of the Federal Participation Act

Final report
This final report presents an overview of the results of the four-year project on the scientific investigation of the exemplary implementation of selected regulatory areas of the Federal Participation Act. The aim of the project was to understand the implementation and effectiveness of the new legal regulations in support of the participation of people with disabilities, which mainly came into force on January 1st, 2020. The project focused on 30 social assistance authorities from 15 federal states, which have put into practice a total of seven regulatory areas of the new Federal Participation Act. Their database included several thousand people who received participation assistance. While the social assistance authorities were entrusted with the testing and thus data collection, it was Kienbaum’s task to accompany and support the testing as well as to carry out the overall data evaluation. The report provides information on the current implementation status of the new legal regulations, by referencing the perspectives of those entitled to benefits, service providers and social assistance authorities.

Referenznummer:

BMASFB610

Informationsstand: 12.01.2023