Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt
Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Stand der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE. - Drucksache 20/3217

Bibliographische Angaben

Obertitel:

Deutscher Bundestag - Drucksachen, Band 20/3476, 16.09.2022

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Deutscher Bundestag

Quelle:

Köln: Bundesanzeiger, 2022, 17 Seiten: PDF, ISSN: 0722-8333

Jahr:

2022

Der Text ist von:
Deutscher Bundestag

Der Text ist in diesem Verlag erschienen:
Bundesanzeiger

Den Text gibt es seit:
2022

Ganzen Text lesen (PDF | 434 KB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Die Bundesregierung sieht die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) in den Bundesländern auf einem guten Weg. Ihr sei bewusst, dass mit der Reform des Leistungsrechts der Eingliederungshilfe zum 1. Januar 2020 verwaltungsorganisatorische Herausforderungen verbunden waren, schreibt die Regierung in ihrer Antwort (20/3476) auf eine Kleine Anfrage (20/3217) der Fraktion Die Linke.

Dies habe zum Teil zu Verunsicherung bei den Betroffenen und ihren Angehörigen geführt. "Nach den Rückmeldungen aus den Ländern und von den Verbänden der Menschen mit Behinderungen hatte sich die Situation im zweiten Halbjahr 2020 jedoch stabilisiert, so dass davon auszugehen ist, dass die Anlaufschwierigkeiten bewältigt wurden. Dies entspricht auch den Erkenntnissen, die aus den Regionalkonferenzen, die zwecks Monitoring des Umsetzungsprozesses in den einzelnen Ländern in den letzten zwei Jahren durchgeführt wurden, gewonnen wurden", heißt es in der Antwort weiter.

Wo bekommen Sie den Text?

Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
https://www.bundestag.de/drs

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

BTDR20/3476

Informationsstand: 04.01.2023