Inhalt

Zeitschriftenbeitrag

Zeit­schrif­ten­bei­trä­ge sind Auf­sät­ze einer Au­to­rin, ei­nes Au­tors oder ei­nes Au­to­ren­teams in ei­ner Zeit­schrift. Für REHADAT-Li­te­ra­tur werden teils ge­samte The­men­hef­te, je­doch über­wie­gend ein­zel­ne Auf­sät­ze ei­ner Zeit­schrift aus­ge­wer­tet und er­fas­st.

Zeit­schrif­ten­bei­trä­ge stel­len den größten An­teil der Ver­öf­fent­li­chun­gen in REHADAT-Li­te­ra­tur. Da­run­ter be­fin­den sich Auf­sät­ze aus re­gel­mä­ßig ge­sich­te­ten In­for­ma­tions­diens­ten, Fach­zeit­schrif­ten, Ma­ga­zi­nen, Ver­bands- & Mit­glie­der­zeit­schrif­ten so­wie spo­ra­disch er­fasste Ar­ti­kel aus eng­lisch­spra­chi­gen Jour­nals, Ta­ges- und Wo­chen­zei­tun­gen und sons­ti­gen Zeit­schrif­ten.

Die Aufsätze handeln von den ge­setz­li­chen, po­li­ti­schen, so­zial­me­di­zi­ni­schen & ge­sell­schaft­li­chen Grund­la­gen, Rah­men­be­din­gun­gen & Fra­gen sowie Er­kennt­nis­sen & Ent­wick­lun­gen auf dem Ge­biet der be­ruf­li­chen Re­ha­bi­li­ta­ti­on & Teil­ha­be.

Recherche-Tipp

Sie können in REHADAT-Literatur gezielt nach Zeitschriftenbeiträgen suchen. Klicken Sie in der Dokumentenansicht unter Quelle auf den Zeitschriftentitel, um alle erfassten Beiträge der betreffenden Zeitschrift als Liste zu erhalten. Unter Bezugsmöglichkeit finden Sie einen Link zur Website der betreffenden Zeitschrift.

Beiträge aus (wissenschaftlichen) Fachzeitschriften sind in der Regel über Dokumenten-Bestellsysteme (kostenpflichtig) beziehbar. Beiträge aus Magazinen oder Mitgliederzeitschriften sind zu unterschiedlichen Konditionen beim Verlag bzw. den Herausgeber:innen erhältlich.