Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Über REHADAT-Literatur

REHADAT-Literatur dokumentiert Veröffentlichungen zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in Standard- und in Leichter Sprache. Jeder Literaturhinweis enthält bibliografische Informationen, eine Beschreibung des Inhalts und einen Hinweis auf die Bezugsmöglichkeit. Verlinkungen führen in vielen Fällen direkt zur Online-Publikation und zu thematisch verknüpften Informationen.

  • Aktuell verweisen 40.586 Literaturinformationen auf Zeitschriftenbeiträge, Bücher, Sammelwerke, einzelne Aufsätze aus Sammelwerken und Graue Literatur. (Damit sind Broschüren, Faltblätter, Berichte und  Dokumentationen gemeint, die nicht im Buchhandel erhältlich sind.)
  • REHADAT-Literatur wird laufend aktualisiert und ergänzt – jährlich kommen rund 1.500 neue Literaturangaben hinzu.
  • REHADAT-Literatur umfasst eine rein virtuell vorliegende Dokumentation von Veröffentlichungen. Um die gefundene Literatur zu beziehen, nutzen Sie bitte den Link zur Online-Publikation (wenn vorhanden) oder wenden sich an Bibliotheken, den Buch- & Zeitschriftenhandel, die herausgebenden Institutionen und Verlage.

REHADAT ist ein Angebot des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).